1. Das Gelenkzentrum verfügt über einen modernen Kernspintomographen (MRT), der zeitnah und zuverlässig die Diagnosestellung orthopädischer Beschwerdebilder von Wirbelsäule und Extremitäten unterstützen kann.

Durch seine Bauweise mit zwei parallel angeordneten Magneten ist er auch bestens geeignet für Patienten mit Klaustrophobie.

Die MRT-Untersuchungen stehen selbstverständlich auch gesetzlich Versicherten zur Verfügung.
Sprechen Sie uns darauf an.
Gerne unterstützen wir Sie bei der Anfrage auf Kostenübenahme an Ihre Krankenkasse.